Freizeit und Tourismus

Unser Gemeindegebiet und der Hochtaunus werden von vielen Menschen im Großraum Rhein-Main als Naherholungsgebiet genutzt. Ein Schwerpunkt für uns ist die weitere Entwicklung eines naturnahen Tourismus, zu dem auch die Entwicklung der Erscheinungsbilder der Ortsteile unserer Gemeinde Schmitten gehören.

Wir setzen uns ein für: 


• Weiteren Ausbau gut beschilderter und zertifizierter Wander- und Radwege in Zusammenarbeit mit den zuständigen Vereinen und Organisationen. 


• Für eine weitere Entwicklung der Hervorhebung des UNESCO-Weltkultur-Erbes Limes und anderer Sehenswürdigkeiten unserer Gemeinde, z. B. der Burg Reifenberg, der St. Laurentius Kirche in Arnoldshain, der Gertrudiskapelle, des Laurentius Pilgerpfades. 


• Unterstützung des Ausbaus des „Pfads der Sinne“ im oberen Weiltal. 


• Unterstützung der Mountainbike-Strecke. 


• Entwicklung eines Naturlehr- und Walderlebnispfades, um den Wald mit allen Sinnen wahrnehmen zu können (Eltern/Kinder). 


• Verschönerung der Dörfer durch Patenschaften für die Bepflanzung und Pflege von öffentlichen Grünflächen. 


• Pflege und Erhalt unserer Kulturlandschaft und die naturnahe Bewirtschaftung unseres Waldes. Kein Waldverkauf! 


Wir setzen auf eine aktive, parteiübergreifende Zusammenarbeit bei der Entwicklung der touristischen Schwerpunkte in der Gemeinde Schmitten. Dabei möchten wir die Ergebnisse der Arbeitsgruppe Tourismus von 2015 gemeinsam mit den BürgerInnen weiterentwickeln und umsetzen. 


Wir sind für die Erhaltung der Dorfgemeinschaftshäuser und deren kostenlose Nutzung. Wir unterstützen den Kreis der Ehrenamtlichen bei deren Pflege. Sport und Jugend sind unser Anliegen. Wir setzen uns für die Erhaltung der vorhandenen Anlagen ein.

 

 

URL:http://gruene-schmitten.de/unsere-themen/freizeit-und-tourismus/